BBQ-Schweinefilet mit Paprikareis

25.02.2013 19:40

Diese BBQ-Sauce ist einfach nur finger licin´ good.... und das Rezept ist von Jamie Oliver.

Zutaten für 2 Personen:

300 g Schweinefilet

1 TL gemahlener Piment

1 kleine rote Zwiebel, gewürfelt

1/2 Stange Sellerie, in Scheiben geschnitten

1/2 Zucchini, in Scheiben geschnitten

1 Paprikaschote, gewürfelt

1 Prise Kreuzkümmelsamen

1 Packung gegarten Reis oder eine Portion selbst zubereitet

Saft von 1/2 Zitrone

BBQ-Sauce:

1 Knoblauchzehe, fein gewürfelt

1 EL Worcestersauce und HP-Sauce

2 EL Ketchup, gehäuft

1 1/2 EL Apfelsaft

1/2 EL Honig und Sojasauce

einige Spritzer Tabasco

Zubereitung:

Backofengrill auf höchster Stufe vorheizen.

Schweinefilet längs bis zur Hälfte einschneiden, auseinander klappen und leicht flach drücken. Mit dem Piment einreiben, salzen und pfeffern und mit etwas Olivenöl in einer Pfanne von beiden Seiten kräftig braun anbraten. Gemüse mit Kreuzkümmel und ca. 1 TL Paprikapulver edelsüß in einem Schmortopf mit ein wenig Olivenöl kurz anschwitzen und mit einer halben Tasse Wasser ablöschen. In der Zwischenzeit die Zutaten für die Sauce in einer Schale miteinander verrühren. Das Filet in eine ofenfeste Form geben und mit der Sauce übergießen und unter dem Backofengrill glasieren. Den Reis unter das geschmorte Gemüse rühren und nochmals kurz erhitzen. Nun das Schweinefilet in Scheiben schneiden und mit dem Paprikareis servieren.