Fish ´n´ Chips mit 2 Dips

30.05.2013 17:02

Heute gabs einen Klassiker komplett frisch zubereitet, benötigte etwas Zeit, aber die hat sich voll und ganz gelohnt.

Zutaten für 4 Personen:

Remouladensauce:

1 Zwiebel, fein gewürfelt

2 Cornichons, fein gewürfelt

1 TL Kapern, fein gehackt

2 Stiele Petersilie, fein gehackt

1/2 Bund Schnittlauch, fein geschnitten

2 Sardellen, sehr fein gehackt

150 g Mayonnaise

50 g Naturjoghurt

Zubereitung:

Alle oben genannte vorbereitete Zutaten in eine Schale geben und gut miteinander verrühren. Mit Salz&Pfeffer und einige Spritzer Zitronensaft abschmecken.

Knoblauchsauce:

2 Knoblauchzehen, fein zerdrückt

100 g Mayonnaise

2 EL Naturjoghurt

1/2 TL Dijonsenf

1/2 Bund Dill, fein gehackt

Zubereitung:

Alle oben genannten Zutaten in einer Schale miteinander gut verrühren, mit Salz&Pfeffer würzen.

Fish ´n´ Chips:

1 Kg Kartoffeln, geschält und in dünne Spalten geschnitten

800 g Kabeljaufilet, gewaschen und trocken getupft, in Stücke geschnitten

5-6 EL Mehl, auf einen Teller geben 

2 Eier, in einer weiten Schale verquirlt

je ca. 50 g Panko- und Semmelbrösel, auf einen Teller geben und mischen

Öl zum Frittieren

Zubereitung:

Das Frittieröl in einem weiten Topf oder der Fritteuse auf ca. 150°C erhitzen, Kartoffeln portionsweise 2-3 Minuten darin vorfrittieren. Herausheben und auf Küchenpapier abtropfen und auskühlen lassen. In der Zwischenzeit die Fischstücke salzen, dann zuerst in Mehl wenden danach durch das Ei ziehen und zuletzt in den Semmelbröseln wenden. Das Frittieröl nun auf ca. 180°C erhitzen und die panierte Fischstücke darin portionsweise 4-5 Minuten goldgelb backen, herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die fertigen Fischstücke im Backofen bei 50°C warm halten, nun das Öl wieder auf 180°C erhitzen und die Chips portionsweise für 4-5 Minuten goldbraun frittieren.

Nun die fertig gebackenen Fish ´n´ Chips mit den Saucen anrichten, servieren und einfach nur schmecken lassen :-) !