Italienische Vinaigrette

11.08.2014 19:12

So einen lauen Sommerabend sollte man am besten in vollen Zügen und draußen in der Natur verbringen. Damit der knurrende Magen nicht dabei stört, kommt hier ein Rezept für ein ganz schnell zubereitetes Spaghettigericht mit einer feinen erfrischenden italienischen Vinaigrette.

Zutaten für 2 Personen:

2 Portionen Spaghetti 

3 Frühlingszwiebel, in feine Ringe geschnitten

1 Knoblauchzehe, fein gewürfelt

etwas getrocknete Chiliflocken

je 3 EL fein gehackte TK-Petersilie/-Basilikum

2 EL weißer Balsamico

1 Schale Mini-Mozzarellabällchen (125 g Abtropfgewicht)

etwas frisch gehobelten Parmesan

Zubereitung:

 Sobald die Spaghetti ins Wasser zum al dente Kochen wandern, 4 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Nun den Knoblauch mit Frühlingszwiebeln und Chiliflocken zugeben, unter Rühren darin in 2-3 Minuten glasig anschwitzen. Die Petersilie und Basilikum zugeben und für weitere v2-3 Minuten anschwitzen, vom Herd nehmen und den Balsamico unterrühren. Sobald die Spaghetti fertig gekocht haben, diese gut abtropfen lassen und wieder zurück in den Topf geben. Das italienische Vinaigrette darüber geben und mit den Mozzarellabällchen untermischen, kräftig mit Salz&Pfeffer würzen und kurz durchziehen lassen. Zuletzt die Pasta auf zwei Teller verteilen und mit den Parmesanhobeln bestreut servieren.

Kommentare:

Es wurden keine Beiträge gefunden.

Neuer Beitrag