Linsen-Möhren-Suppe

22.12.2013 11:51

Es war mal wieder eine Kochsession mit Freunden angesagt, wohl die letzte..... ....für dieses Jahr! :-)

Den Anfang hat diese großartige cremige Suppe gemacht, die uns in den 7. Suppenhimmel hat schweben lassen und dabei war sie so simpel und einfach zum Zubereiten. 

Zutaten für 4 Personen:

1 Bund Möhren, geschält, längs halbiert und in 1 cm Stücke geschnitten

20 g Ingwer, fein gewürfelt

1 Schalotte fein gewürfelt

40 g Butter

120 g rote Linsen

1 L heiße Gemüsebrühe

3 Stiele Petersilie, fein gehackt

2 Scheiben Toast, in 1,5 cm große Würfel geschnitten

Cayennepfeffer

Zubereitung:

Die Hälfte der Butter in einem großen Topf erhitzen und Schalotten darin glasig dünsten, Ingwer und Möhren zugeben und kurz mitdünsten. Die rote Linsen unterrühren und mit der Brühe ablöschen, zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit in einer Pfanne die restliche Butter mit 2 EL neutralen Öl erhitzen und Brotwürfel darin knusprig braten, mit etwas Cayennepfeffer würzen. Nach der Garzeit die Suppe mit dem Pürierstab fein pürieren und eventuell mit etwas Salz abschmecken. Die Suppe in tiefe Teller geben und mit den Croûtons und Petersilie bestreut servieren.

Wer mag kann noch etwas Kürbiskernöl darüber träufeln.