Pancakes mit Blueberry Sauce

06.01.2013 13:47

Es ist ja allseits bekannt, dass das Frühstück die wichtigste Mahlzeit am Tag ist.

Tja wir haben heute den Rat befolgt und starteten unseren Tag mit etwas leckerem amerikanischen, das gute 3-4 Portionen ergeben hat.

Für amerikanische Rezepte ist es natürlich von Vorteil wenn man einen Cup-Messbecher zuhause hat, den egal ob Gebäck, Salate oder auch ganze Hauptgerichte, alles wird mit Cup abgemessen. Falls jetzt keiner im Haushalt vorhanden ist, dann greift man eben auf einen Becher,Tasse oder Glas zurück und muss sich hier die Einteilung dazu denken.

Zutaten für die Blueberry Sauce:

1/4 cup Zucker

1 1/2 cups frische oder gefrorene Blaubeeren (ich nehme die TK)

2 EL Orangensaft

1 1/2 TL Speisestärke

1/4 TL Zimt gemahlen

1/8 TL Nelke gemahlen

Zubereitung:

Alle Zutaten in einen Topf geben, kurz durchmischen und aufkochen. Das ganze 2 Minuten stark köcheln lassen, dann zur Seite stellen und ein wenig auskühlen lassen.

Zutaten für die Pancakes:

1 1/4 cups Mehl

2 TL Backpulver

1/4 cup Zucker

Prise Salz

1 1/4 cups Milch

1 Ei 

2 EL geschmolzene Butter

Zubereitung:

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen kräftig verrühren. Eine beschichtete Pfanne erhitzen und Temperatur um ein drittel senken, nun mit einer kleinen Kelle Teigkleckse in die Pfanne geben und ohne Zugabe von weiterem Fett raus backen. Die Pancakes können gewendet werden, sobald an der Oberfläche Blasen entstehen und der Teig trocken und gebacken wirkt. Nun kurz von der anderen Seite zu Ende backen lassen. Die gebackene Pancakes mit der Sauce servieren und dann .... frühstücken wie ein Kaiser :-)

Auch sehr lecker dazu schmeckt Caramelsauce (Schwartau ist lecker) mit in etwas Butter geröstete Cashewnüsse die mit einer Zimt-Zucker-Mischung getoppt werden.