Rotwein-Filet

12.07.2013 22:04

Mal wieder Lust auf eine Sauce mit viel Aroma und Schwips?! :-)

Hier das Rezept dazu und gekocht ist es innerhalb von 20 Minuten.....

Zutaten für 2 Personen:

250 g Schweinefilet, in dünne Scheiben geschnitten

2 weiße Zwiebeln, in feine Spalten geschnitten

2 Knoblauchzehen, in feine Würfel geschnitten

200 ml trockener Rotwein

200 ml Gemüsebrühe

2 EL Tomatenmark

2 EL Rotweinessig

1 Lorbeerblatt

1 Zuckerwürfel

Zimtpulver

Zubereitung:

Die Fleischscheiben mit Salz&Pfeffer würzen und in einer Pfanne mit 1 EL Olivenöl ca. 2-3 Minuten rundum goldbraun anbraten. Fleisch aus der Pfanne nehmen, beiseite stellen und warm halten. Nun einen weiteren EL Olivenöl zusätzlich in der Pfanne erhitzen und darin die Zwiebeln mit Knoblauch andünsten. Mit Wein und Brühe ablöschen, Tomatenmark, Essig, Lorbeerblatt, Zucker zugeben und mit einer Prise Zimt und Salz&Pfeffer würzen. Alles gut miteinander vermengen, aufkochen und bei mittlerer Hitze für 5-6 Minuten köcheln. Nach der Kochzeit das Filet samt Bratensaft zugeben und bei schwacher Hitze kurz erwärmen.

Dazu schmecken Nudeln (z.B. Fusilli) die die Sauce richtig aufsaugen oder ein leckeres Baguette.