Schwalbennester

28.01.2013 17:06

Als Beilage zum Braten oder Solo mit einem schönen Salat als Hauptgericht.

Zutaten für 4 Personen:

1 kg mehlig kochende Kartoffeln, wie üblich abkochen

250 ml Milch , leicht erwärmt

2 EL Butter

1 TL gemahlene Muskatnuss

4 Eier

100 g dicke Scheibe Schinken, fein gewürfelt

Zubereitung:

Gekochte Kartoffeln schälen und durch eine Presse gedrückt oder grob zerstampft in eine Schüssel geben. Kartoffelmasse mit Butter und etwas Milch vermengen, nur so viel Milch zugeben bis ein glatter Brei entsteht. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und in eine flache weite gefettete Auflaufform geben. Vier Vertiefungen in den Brei drücken und die Eier vorsichtig hinein gleiten lassen. Den Schinken über die ganze Form verteilen und bei 200°C Ober-/Unterhitze für ca. 15 Minuten backen. Nach der Backzeit prüfen ob die Eier gestockt sind, ansonsten noch ein wenig nachbacken.