Thai-Hackpfanne mit Erdnüssen

22.05.2013 19:10

Sehr schnelles und einfach zu kochendes asiatisches Gericht.

Zutaten für 2 Personen:

125 g Mungobohnenkeimlinge, abtropfen lassen 

1 kleine Zwiebel, fein gewürfelt

1 Knoblauchzehe, fein gewürfelt

1/2 rote Chilischote, fein gewürfelt

1/2 Bio-Zitrone, Schale abgerieben und Saft ausgedrückt

40 g geröstete ungesalzene Erdnüsse, grob gehackt

250 g Rinderhackfleisch

50 ml Sojasoße

75 g TK-Erbsen

Zubereitung:

In einer großen Pfanne 1 EL Öl erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig anbraten. Zwiebel, Knoblauch und Chili kurz mitbraten, mit 3 EL Wasser und Sojasoße ablöschen. Die Erbsen und Keimlinge unterrühren und für ca. 2 Minuten köcheln, mit Zitronensaft und -schale, Salz&Pfeffer abschmecken. Thaipackpfanne auf Tellern anrichten und mit den Erdnüssen bestreut servieren. Am besten frisch zubereiteten Reis dazureichen.