Viertelfinal Snack (Pizzasticks)

01.07.2014 20:57

Nach sehr bangen und langen Minuten, haben die Deutschen es doch letztendlich ins Viertelfinale geschafft. Und passend zum nächsten Spiel am Freitagabend gibt es nun ein Rezept für leckere Pizzasticks.

Zutaten für 1 Blech:

1 Packung Pizzateig

50 g Tomatenmark

1 kleine Schalotte, fein gewürfelt

1 kleine Knoblauchzehe, fein gewürfelt

1 TL Pizzagewürz oder italienische Kräuter

30 g Salami, fein gewürfelt

50 g geriebenen Käse

Zubereitung:

Das Tomatenmark mit 3 EL Wasser in einer Schale glatt rühren, die Schalotte mit Knoblauch, Pizzagewürz und der Salami unterheben. Den Pizzateig entrollen und auf der Hälfte der Horizontalen die Sauce verstreichen. Den Käse gleichmäßig darauf verteilen, die andere Seite der Teighälfte darüber klappen und gut festdrücken. Nun den gefüllten Pizzateig in 1 cm dicke Streifen schneiden und einzeln 2 bis 3 mal in sich verdreht auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Die Pizzasticks im vorgeheizten Backofen bei 230°C Ober-/Unterhitze in 10 bis 15 Minuten goldgelb backen.