Vorrunden Snack Nr. 2 (chinesische Fleischbällchen)

17.06.2014 17:54

Das erste Spiel der Deutschen ist mit einem grandiosen Sieg belohnt worden. Um weiterhin gestärkt anfeuern zu können, kommt nun hier das Rezept für den Vorrunden Snack Nr. 2. Dieses mal haben wir uns für chinesische Fleischbällchen mit süß-saurer Chilisauce entschieden.

Zutaten für 4 Personen:

1-2 EL Honig

Sesam

Fleischbällchen:

500 g Schweinehackfleisch

3 EL Sojasauce

2 EL Austernsauce

2 Zehen Knoblauch, fein gewürfelt

2 TL frischen Ingwer, gerieben

1 1/2 TL gemahlenen Kreuzkümmel

1/2 TL gemahlenen Zimt

1 EL Koriander, gehackt

2 Frühlingszwiebel, in feine Scheiben geschnitten

süß-saure Chilisauce:

1 Cup Reisweinessig

1 Cup Zucker

2 EL getrocknetes Zitronengras 

6-8 Blatt Minze, fein gehackt

1 Knoblauchzehe, fein gewürfelt

1 TL Chiliflocken

1 TL fein gehackter Ingwer

Zubereitung:

Für die süß-saure Chilisauce den Reisweinessig mit Zucker und Zitronengras in einem Topf bei mittlerer Hitze auf 1/3 der Flüssigkeit einkochen, diese in eine Schale geben und komplett auskühlen lassen. Dann die Minze mit Knoblauchzehe, Chiliflocken und Ingwer zugeben, beiseite stellen und bis zum Servieren durchziehen lassen. In der Zwischenzeit das Hackfleisch mit den restlichen Zutaten in eine Schüssel geben, ordentlich mit Salz&Pfeffer würzen und alles gut miteinander verkneten. Nun aus der Hackmasse mit angefeuchteten Händen walnussgroße Bällchen formen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Bällchen bei mittlerer Hitze rundum knusprig herausbraten, Honig darüber geben und kurz glasieren, mit Sesam bestreuen. Zuletzt die chinesischen Fleischbällchen mit der süß-sauren Chilisauce und Piekser an den Tisch bringen und drauf los Snacken, dazu passt ein knuspriges Baguette.