YamYam-Nudeln

01.02.2013 18:53

Ein chinesisches schnelles Nudelgericht.

Aber dank des Knoblauches sollte man am selben wie auch am nächsten Tag sich nichts vornehmen :-)

Zutaten für 2 Portionen:

125 g Mienudeln

250 g Rinderhack

Chiliöl (setze ich immer selber an)

1/3 Chinakohl, in Streifen geschnitten

max. 1/2 TL Fünf-Gewürz-Pulver

2 Zehen Knoblauch, durch die Presse gedrückt

Sojasauce

2 Frühlingszwiebel, in feine Scheiben geschnitten

Zubereitung:

Nudeln nach Packungsbeilage zubereiten, 2 EL Nudelwasser zur Seite stellen. Hackfleisch in einer großen Pfanne in 2 EL Chiliöl krümmelig braten, heraus nehmen und zur Seite stellen. In der Pfanne den Chinakohl kurz andämpfen, so das er noch seinen ganzen Biss hat. Nun die Pfanne vom Herd nehmen und die Nudeln, das Hack und den Knoblauch unter den Kohl heben und mit Fünf-Gewürz-Pulver, Sojasauce und Nudelwasser abschmecken. Die Nudeln in Schälchen anrichten und die Frühlingszwiebeln darüber streuen, wenn man möchte noch etwas Chiliöl drüber träufeln.

Chiliöl: In eine kleine Flasche etwas Meersalz, Paprikapulver edelsüß+rosenscharf, Cayennepfeffer und Chiliflocken geben. Die Gewürzmischung mit einem neutralen Öl auffüllen, durchschütteln und gut durchziehen lassen.