cremiger Nudeltopf

08.10.2014 13:30

Heute gibts mal ein Rezept das wohl vor allem Kinder gut schmeckt, aber auch für den erwachsenen Gaumen ist es eine Freude. Und mit der Hilfe der kleinen Kochzwerge ist das Essen mit viel Spaß und im Nu zubereitet.

An den mit * gekennzeichneten Stellen können die Kinder problemlos das Kommando in der Küche übernehmen :-)

Zubereitung für 4 Personen:

400 g Hörnchennudeln

300 g gemischtes Hackfleisch

1 EL Quark oder saure Sahne

2 EL Semmelbrösel

3 Möhren, geschält und in 1 cm dicke Scheiben geschnitten

100 g TK-Erbsen

250 ml Milch

300 g Sahne-Schmelzkäse

Zubereitung:

Zuerst einen Topf mit Wasser aufstellen und zum Kochen bringen, *salzen und Nudeln zufügen, nach Packungsanweisung garen. *In der Zwischenzeit das Hackfleisch mit Quark und Semmelbrösel in eine Schüssel geben, salzen&pfeffern und ordentlich verkneten, zu walnussgroße Bällchen formen. Nun eine Pfanne mit etwas Öl erhitzen und die Hackbällchen darin rundum knusprig braun anbraten, *herausnehmen und beiseite stellen. *Die Milch mit den Erbsen und Karottenscheiben in die Pfanne geben und zugedeckt ca. 3-4 Minuten darin garen. *Den Schmelzkäse unterrühren, Hackbällchen zugeben und für weitere 3-4 Minuten köcheln. Sobald die Nudeln gar sind, diese abgießen und zurück in den Topf geben. Die Sauce über die Nudeln gießen, mit Salz&Pfeffer würzen und alles gut miteinander mischen. Den cremigen Nudeltopf sofort in tiefe Teller oder Schalen verteilen und gemeinsam genießen.

Kommentare:

Leckerschmecker

Ela | 08.10.2014

Nachdem ich heute schon auf IG drauf geschmachtet hab, musste ich gleich hier nochmal gucken und das Rezept speichern. Ich glaub das wird meine Mama auch lieben. Danke!

Neuer Beitrag