Mini-Doughnuts

27.02.2015 18:04

Diese kleinen Doughnuts sind auf jeden Fall alle Sünden wert, den wenn man in sie hineinbeißt fühlt es sich an als würde man eine schokoladige Wolke vernaschen :-)

Zutaten für 12 Stück:

1 Cup Weizenvollkornmehl 

1/4 Cup Backkakao 

1/2 TL Natron 

1/4 TL Salz 

1/2 Cup braunen Zucker 

120 ml fettarmer Vanillejoghurt 

1 Ei 

2 EL Öl 

1 TL Bourbon Vanille 

150 g Puderzucker 

30 g Backkakao 

2 EL Milch 

Zuckerperlen, nach Belieben 

Zubereitung: 

In einer Schüssel das Mehl mit Backkakao, Natron und Salz ordentlich vermischen, beiseite stellen. Nun in einer großen Rührschüssel den Zucker mit Joghurt, Ei, Öl und Bourbon Vanille geben und mit den Schneebesen des Handrührgerätes glatt verrühren. Die Mehlmischung zufügen und nur so lange rühren bis sich alles miteinander verbunden hat. Nun den Teig in einen Gefrierbeutel füllen, eine Ecke abschneiden und den Teig gleichmäßig in die Vertiefungen einer gefetteten 12-Doughnutform spritzen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze für 10 Minuten backen, Garprobe durchführen, die Doughnuts machen einen klebrig weichen Eindruck. Für 3 Minuten in der Form auskühlen lassen, dann herausstürzen und komplett abkühlen lassen. Zuletzt für die Glasur den Puderzucker mit Backkakao in einer Schale mischen und die Milch unterrühren, daraus entsteht eine sehr feste Glasur. Die Doughnuts einzeln bis zur Hälfte vorsichtig eintunken und mit Zuckerperlen besprenkeln, Glasur fest werden lassen und nacheinander vernaschen :-) 

Kommentare:

Es wurden keine Beiträge gefunden.

Neuer Beitrag